Asset-Herausgeber

null Neu in der AFS-Community: Österreichische Apothekerkammer

Für unseren neuen Kunden, die Österreichische Apothekerkammer setzen wir aktuell Umsatzmeldekarten für Krankenhausapotheken, sowie für öffentliche Apotheken als Online-Formular um. Dabei geht es darum, dass Apotheken jährlich ihre Umsätze, sowie weitere Kennzahlen an die Österreichische Apothekerkammer melden.

Der/die Melder:in loggt sich zunächst in das Portal der Österreichischen Apothekerkammer ein und öffnet daraus ein, mit den Stammdaten der Apotheke, vorbefülltes Online-Formular. In dieses werden die Kennzahlen des zu betrachtenden Jahres (Umsätze, Mitarbeiteranzahl, etc.) eingegeben. Eine besondere Bedeutung nehmen dabei unterschiedlichste Validierungen und Prüfungen ein, welche direkt im Online-Formular stattfinden. Dadurch wird die korrekte Dateneingabe durch die Apotheken unterstützt und in der Sachbearbeitung langen nur noch logisch konsistente Daten ein.

Anschließend haben die Sachbearbeiter:innen die Möglichkeit die Daten mit internen AFS-Formularen zu prüfen. Der/Die Antragssteller:in erhält je nach Status in dem sich die Bearbeitung befindet eine E-Mail-Benachrichtigung: „Antrag wird überprüft“, „Antrag angenommen“ oder „Antrag abgelehnt“.

Wir freuen uns sehr über den Zuwachs in der AFS-Community und heißen die Österreichische Apothekerkammer herzlich willkommen.

 

News: Mehr News zum Thema Überschrift

Mehr News »

Verknüpfte Assets